Trauben, Pute- Käsesalat

Dieser Salat ist mal als leichte Energiebombe entstanden und hat sich als sehr schmackhaft herausgestellt. Wenn er nicht vorher verzehrt wurde hält er auch eine Weile im Kühlschrank. Für das volle Aroma sollte er vor dem Verzehr auf 30-40 Grad erwärmt werden. Die angegebenen Mengen sind für die große Schüssel.

  • 2kg blaue Trauben
  • 500g Putenbrust
  • 500g Roter Dresdner oder Leerdammer
  • 150g Pekanüsse

Zubereitung

  • Pute in kleine Stückchen schneiden und gut würzen(Brühpulver ist gut)
  • Pute gut braten, die Stückchen sollten am Ende recht trocken sein um Traubensaft aufnehmen zu können
  • Trauben gut waschen und in kleine Stückchen schneiden(achteln)
  • Käse ebenfalls klein schneiden und über die Trauben geben
  • Nüsse am besten mit großem Messer hacken und über den Käse geben
  • die noch heißen Putenstückchen darübergeben und ein wenig warten bis der Käse leicht anschmilzt
  • alle gut unterheben
  • das ganze abdecken und ca. 20min ziehen lassen(nicht kalt stellen)
  • schmecken lassen
Keine Kategorien verfügbar.