Netbeans 6.10 m1 phpunit und phpdoc

Netbeans ist in einer neuen Entwicklerversion rausgekommen und hat ein paar nette neue Spielzeuge. Der Editor kann virtuelle Zeilenumbrüche:
Tools > Editor > Formatting > LineWrap
und es können unsichtbare Zeichen angezeigt werden(View). Da ich unter Windows und xampp arbeite kann ich phpunit und phpdoc recht einfach unter pear nachinstallieren. Auf CMD Ebene funktioniert es auch gut, nur nicht aus Netbeans :-( Die Pfade scheinen nicht zu stimmen. War aber mein Fehler, nicht der von Netbeans. Schritt für Schritt:
  • im xampp Ordner die xampp_shell.bat in der Shell öffnen(WICHTIG)
  • cd php
  • pear channel-update pear.php.net
  • pear channel-discover pear.phpunit.de
  • pear channel-discover pear.symfony-project.com
  • pear install  --alldeps phpunit/PHPUnit
  • pear install --alldeps PHPDocumentor
Danach xampp evtl. neu starten und die beiden *.bat Dateien im Netbeans 6.10 unter Tools >php eintragen. Danach funktioniert alles wie auf der Netbeans Seite angegeben. Phpunit geht für einfachere Projekte ganz gut. Für Extbase/Fluid sollte man immer noch die phpunit extension nehmen. Für Flow3 ist aber wohl eine Unterstützung der Netbeans internen Funktionen angedacht.
Artikel Suchen
Keine Kategorien verfügbar.